Werte-Curriculum für Innovationsteams

Veröffentlicht am 13. Juli 2019

Die studentischen Teams der aktuellen FUTURY Founders Academy haben vergangene Woche den zweiten Teil des „Werte-Curriculums“ durchlaufen. Bei dem 2-tätigen Workshop in Frankfurt reflektierten sie unter Anleitung von Geschäftsführerin Dr. Anna-Lisa Schwarz ihre Zusammenarbeit in den letzten drei Monaten: wann hat der gemeinsam erstellte Werte-Kodex geholfen? Gab es Werte-Konflikte im Team oder mit dem Corporate Partner? Inwiefern mussten Vision und Mission der Geschäftsidee schon angepasst werden? Was ist als Gründer im Sinne des Business Knigge zu beachten?

Die Teams, die innovative Themen der Firmen Viega und Sonepar bearbeiten, beschäftigten sich neben den inhaltsbezogenen Workshopthemen wie der Entwicklung und des Vertriebs ihres Business Cases somit auch mit den „weichen Faktoren“ einer Zusammenarbeit. „Die Auseinandersetzung mit den eigenen, aber auch den Werten im Team hat uns neue und interessante Perspektiven eröffnet. Generell ist es spannend und abwechslungsreich, sich mal mit solchen Themen abseits vom eigenen Projekt zu beschäftigen“, so eine begeisterte Teilnehmerin.

Die Teams werden Ende des Monats ihre final pitches vor den Unternehemenspartnern halten und auch hier wird das Thema „Werte“ eine Rolle spielen!